Kann ich mit Dr. Tax Fristerstreckungsgesuche für Kanton Zürich online einreichen?

FRAGE

Ist es möglich Fristerstreckungsgesuche für den Kanton Zürich via Internet bei der Steuerbehörde einzureichen?

ANTWORT

Ja, für den Kanton Zürich können Fristerstreckungsgesuche für natürliche Personen (Einzel- oder Sammelgesuche) mit Dr.Tax auch Online ins Treuhandregister des Kanton Zürichs eingereicht werden. Das Treuhandregister Zürich ist jeweils von Anfang Januar bis Ende März für die Einreichung von Online-Fristerstreckungsgesuchen geöffnet.

Prüfen Sie zunächst bitte folgende weiterführende kantonale Information zum Treuhandregister:

https://www.steueramt.zh.ch/internet/finanzdirektion/ksta/de/steuererklaerung/treuhaender-register.html

Link zum Treuhandregister:

https://treuhand.services.zh.ch/basis/login?application=Register

In Dr. Tax gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Wählen Sie die Steuererklärungen aus für welche Sie eine Fristerstreckung beantragen möchten.

  2. Wählen Sie dann "Neue Fristverlängerung"

  3. Wählen Sie "Online einreichen".

  4. Melden Sie sich beim Treuhandregister des Kanton Zürich an und übertragen Sie Ihre Fristerstreckungsgesuche.

Um zu überprüfen, ob sämtliche Fristerstreckungen beim Kanton angekommen sind, können Sie sich im Treuhandregister anmelden und die Fristerstreckungen einsehen.

  • Rufen Sie die Webseite des Treuhandregisters Zürich auf und melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich.

    https://treuhand.services.zh.ch/basis/login?application=Register

  • Klicken Sie auf "Steuerklärung und Fristerstreckung"

  • Klicken Sie auf "Übersicht Fristerstreckungen"

  • Dann sehen Sie die eingereichten Dokumente/Vorgänge (1 Dokument pro Gemeinde)