Update-Einstellungen von Dr. Tax Office

In den Applikations-Einstellungen können Sie den Update-Modus für Dr. Tax Office definieren. Folgende Möglichkeiten stehen für eine Aktualisierung zur Verfügung:

  1. Manuelle Updates (nicht empfohlen)
    Aktualisierungen müssen über das Update-Modul manuell gestartet werden.
  2. Nur verwendete Module aktualisieren
    Bereits verwendete Module und allfällige Abhängigkeiten werden heruntergeladen und installiert.
  3. Alle verfügbaren Module aktualisieren (empfohlen)
    Es werden alle Programmkomponenten selbständig heruntergeladen und installiert. Das Programm ist dadurch immer auf dem aktuellsten Stand.

Hinweis:
Bei Server/Netzwerk-Installationen empfehlen wir den Modus "Alle verfügbaren Module aktualisieren". Wird der Modus geändert, muss der DrTaxServer-Dienst neu gestartet werden.


Falls der Update-Modus nicht auf "alle verfügbaren Module aktualisieren" steht, können über den Update-Manager die nicht installierten Module angezeigt werden.

Der Update-Manager in der Übersicht:

1. Der Update Manager ist unter "Verwalten" zu finden
2. Status der vorhandenen Module
    - Blauer Pfeil: Ist nicht installiert (Bei Bedarf können diese nachinstalliert werden)
    - Gelbes Dreieck: Eine aktuelle Modul-Version steht zur Installation bereit
    - Grüner Haken: Das Modul ist aktuell und installiert
3. Installations-Datum
4. Die installierte Versionsnumer
5. Die aktuelle Versionsnummer welche zur Installation bereit steht
6. Einzelne oder mehrere markierte Module installieren/aktualisieren

 

Screenshot_DrTaxOffice_Update_Manager.png

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.