Vorjahresdaten importieren

Gilt für folgende Kantonsversionen:

- AI-Tax (Appenzell Innerrhoden)
- Clic & Tax (Neuchâtel)
- eTax.schwyz jP*
- FriTax (Fribourg)
- GlaroTax (Glarus)
- NidwaldenTax Jur*
- NidwaldenTax
- ObwaldenTax Jur*
- ObwaldenTax
- SolothurnTax Jur*
- SolothurnTax

*Juristische Personen

FRAGE

Wie können in der Kantonsversion die Vorjahresdaten übernommen werden?

LÖSUNG

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Im Steuererklärungsprogramm des aktuellen Jahres "Vorjahresdaten importieren" wählen.

    2017-10-10_10_38_51-2017-10-10_10_31_47-SolothurnTAX_2016.png

    Hinweis: Falls Daten nicht im Standard-Ordner gespeichert sind, suchen sie diese bitte manuell. (siehe weiter unten: Datenbank manuell suchen)

  2. Bei der/den gewünschten Steuererklärung(en) einen Haken setzen und "Weiter" wählen.


    2017-10-10_10_41_12-2017-10-10_10_32_07-SolothurnTAX_2016.png

  3. Bei den gewünschten Formularen einen Haken setzen und "Weiter" wählen.

    2017-10-10_10_43_15-2017-10-10_10_32_37-SolothurnTAX_2016.png

  4. "OK" wählen.

    2017-10-10_10_43_51-2017-10-10_10_32_59-SolothurnTAX_2016.png

  5. Die Steuererklärung ist nun übernommen und kann bearbeitet werden.

    2017-10-10_10_44_28-2017-10-10_10_33_14-SolothurnTAX_2016.png

 

Datenbank manuell suchen: 

  1. Die abgebildete Meldung erscheint. Wählen Sie "Ja". 

    2017-10-10_11_01_00-SolothurnTAX_2016.png

  2. Um die Datei vor dem Wählen lokalisieren zu können, kann die Windows-Suchfunktion verwendet werden. Suche nach: *h2.db (Punkt 1)

    2017-10-10_14_13_07-_h2.db_-_Suchergebnisse_in__Dieser_PC_.png

  3. Betreffenden Dateipfad öffnen und die Datei auswählen. 

    2017-10-10_11_03_46-_ffnen_SolothurnTAX_2015_Dateien__SO_2015_N.h2.db___.SONP2015_.png

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.