Formulare für die unterjährige Steuerpflicht

Unterjährige Formularsätze werden für Zu- & Wegzug und für Todesfälle benötigt. In Dr. Tax Office bestehen zwei Varianten von unterjährigen Steuerformularen:

1. Unterjährige Steuererklärung im unterjährigen Formularsatz

  • Es handelt sich hierbei um einen provisorischen Formularsatz, da die definitiven Formulare für die betroffene Steuerperiode noch nicht zur Verfügung stehen.
  • Dieser provisorische Formularsatz wird in der Regel im Frühjahr des aktuellen Jahres bis zum Erscheinen der definitiven Steuerformularen angeboten.
  • Unterjährige Formularsätze können nicht auf das neue Jahr übertragen werden, hier sollte im Zieljahr eine neue STE für den Mandanten erstellt werden.
  • Bei unterjähriger Steuerpflicht sind die korrekten Daten per Stichdatum einzutragen und nicht aufgerechnete, ganzjährige Beträge. Die Aufrechnung wird im Formular "Berechnung des satzbestimmenden Einkommens" erfolgen. Falls dieses Formular nicht automatisch erscheint, können Sie es über "Weitere Formulare hinzufügen" auswählen.
  • Unterjährige Formularsätze haben mehrheitlich kein Barcode Blatt.
  • Die Steuerperiode muss weniger als 365 Tage betragen. Dieser Formulartyp kann nicht für eine ganzjährige Steuerpflicht (01. Januar - 31. Dezember) verwendet werden. Ansonsten wird die Fehlermeldung "Unterjährige Steuerperiode muss kürzer als 1 Jahr sein" angezeigt.
  • Erscheint diese Fehlermeldung "Unterjährige Steuerperiode muss kürzer als 1 Jahr sein" bei einer ganzjährigen Steuererklärung, haben Sie womöglich die Daten aus dem Vorjahr in den falschen Formulartyp übertragen haben.

2. Unterjährige Steuererklärung in definitivem ganzjährigen Formularsatz

  • Die definitiven Steuerformulare stehen in der Regel erst im Januar des darauf folgenden Jahres zur Verfügung (z.B. die definitiven Formulare für die Steuerperiode 2018 erscheinen im Januar 2019).
  • Mit dem definitiven, ganzjährigen Formularsatz lassen sich ebenfalls unterjährige Fälle erfassen. Der Beginn und das Ende der Steuerpflicht lässt sich in den Stammdaten der Steuererklärung anpassen. 
  • Bei unterjähriger Steuerpflicht sind die effektiven Daten per Stichdatum einzutragen. Die Aufrechnung erfolgt automatisch im Formular "Berechnung des satzbestimmenden Einkommen". Falls diese Formular nicht automatisch erscheint, können Sie es über "Weitere Formulare hinzufügen" aktivieren.
  • Beim ganzjährigen Formularsatz wird ein Barcodeblatt generiert.
  • Dieser Typ von unterjähriger Steuererklärung kann in das neue Jahr übertragen werden.

 

Einblenden der Spalte "Typ" zum Prüfen des Formular-Typs:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschriften und wählen Sie "Spalten hinzufügen".

UJ_Bild1.png

 

Suchen Sie auf der linken Seite nach der Bezeichnung "Typ" und klicken Sie auf "Hinzufügen". Die Reihenfolge der angezeigten Spalten kann entsprechend auf der rechten Seite organisiert werden.

 

UJ_Bild2.png

 
Jetzt sehen Sie den Formulartyp der Steuererklärung

UJ_Bild3.png

 

 

 

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.